TELEFON

07841.673393

Kennst du auch unsere Facebookseite?

Vorsicht bei Dachfenstern

Vorsicht bei Dachfenstern

© Sehiru/pixabay.com

Wer an seinem Gebäude das Dach ausbaut, gewinnt viel Wohnraum dazu. Allerdings ist auch energetisch viel zu bedenken, will man alles richtig machen. Moderne Wohndachfenster kommen heute als komplettes System mit Beschattung und automatischer Belüftung daher. Doch Vorsicht: kommt es zum Glasbruch der Isolierglasscheibe, ersetzt die Glasversicherung lediglich die Kosten für den Tausch der Glasscheibe/n (Naturalersatz). Bei vielen Wohndachfenstern lassen sich die Scheiben jedoch nicht mehr ersetzen - der komplette Flügel muss getauscht werden. Die Glasversicherung spielt dabei nicht mit. Differenzen von 1.200 € sind keine Seltenheit, die dann am Hausbesitzer hängen bleiben. Der Ärger über die Glasversicherung ist vorprogrammiert. Zwar haben bereits einige Handwerksbetriebe dieses Problem erkannt, können jedoch noch nicht ganz Deutschland abdecken. Fragen Sie also beim Hersteller Ihres Wohndachfensters vor dem Einbau ausdrücklich nach, ob Scheiben nach einem Bruch auch getauscht werden können.

Kommentare sind deaktiviert